textengine.io

textengine.io – Die Demokratisierung der Automatisierung

Wir sind ziemlich positiv gestimmt, was die Zukunft von Natural Language Generation (NLG) betrifft. Es wäre, offen gesagt, auch überraschend, wenn wir es nicht wären. Wir sind der festen Überzeugung, dass NLG-Lösungen entscheidend sein können, um den Herausforderungen zu begegnen, mit denen Unternehmen und Organisationen heutzutage konfrontiert sind, denn es ergeben sich zahlreiche Vorteile aus der Technologie zur Unterstützung ihres täglichen Business.

 

Im E-Commerce kann ein Online-Händler aus einem Datensatz eine unbegrenzte Anzahl von Produktbeschreibungen erstellen, hunderte Texte pro Sekunde, in Echtzeit. Die aus einem Datensatz erstellten Texte können durch Hinzufügen eines weiteren Datensatzes automatisch transformiert werden, was Zeit, Aufwand und Ressourcen spart.

In Redaktionen kann sofort über aktuelle Entwicklungen berichtet werden, während die Reporter die freien Ressourcen nutzen können, um Hintergrundfakten zu sammeln, Interviews zu führen und den Ereignissen den richtigen Kontext zu geben oder einen Leitartikel darüber zu verfassen. Dafür gibt es zahlreiche, reale Anwendungsbeispiele, von denen viele bereits von uns umgesetzt werden. Denken Sie an all die Texte, die aus Datensätzen automatisiert geschrieben werden und die auch ihnen im Alltag bereits begegnen: Wetterberichte, Immobilienexposés, Finanzberichte, Arbeitszeugnisse, medizinische Berichte, etc. Wenn etwas messbar ist, kann es in Daten erfasst werden. Und wenn es in Daten erfasst werden kann, dann kann es automatisiert werden.

 

Hierzu bietet Retresco zweierlei NLG-Lösungen.

Die erste ist bekannt als textengine pro; dabei handelt es sich um unseren Managed Service. Kunden, die sich für diese Lösung entscheiden, arbeiten mit unserem Team aus Datenarchitekten, Programmierern, Entwicklern und linguistischen Datenarchitekten zusammen, um maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln und zu implementieren.

Die zweite Lösung ist textengine.io, die in dieser Woche aus der Beta-Version kommt. Das revolutionäre an der Self-Service-Plattform: sie versetzt unsere Kunden in die Lage, NLG-Inhalte selbst zu erstellen. Beide Lösungen basieren auf der rtr textengine, einer der weltweit leistungsfähigsten NLG-Software-Produkte. Die rtr textengine kann Texte in bis zu fünf Sprachen – Englisch, Deutsch, Französisch, Niederländisch und Italienisch – generieren.

Derzeit unterstützt textengine.io die Textgenerierung in Deutsch und Englisch. In kurzer Zeit wird das selbständige Generieren von Texten in Niederländisch möglich sein und in den kommenden Monaten werden wir das Angebot um Italienisch, Spanisch und Französisch erweitern.

 

Wir haben textengine.io aus verschiedenen Gründen entwickelt, vor allem aber, um Organisationen zu unterstützen, die sich die vollständige Kontrolle bei der Implementierung von NLG wünschen. Denn aus unserer bisherigen Erfahrung haben wir folgende Herausforderungen mitgenommen, von denen wir glauben, dass sie mit textengine.io leicht überwunden werden können.

Erstens stellen viele Unternehmen fest, dass die Texte, die sie zu automatisieren wünschen, eher kompliziert aufgebaut sind. Wettertexte basieren beispielsweise auf einer Vielzahl komplizierter Daten wie der Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Zeit, Luftdruck, Niederschlag, Bewölkung, Tageszeit und Dauer. Diese Aspekte sind alle voneinander abhängig, und die Änderung des einen erfordert einen ganz neuen Text. Gleiches gilt für Finanzdienstleistungen, bei denen Daten wie EBIT, EBITDA, Mehrfachbesteuerung, Gewinn und Verlust mehrfach berechnet und in Zusammenhang gebracht werden müssen. Während jedes NLG-System, das für solche Aufgaben entwickelt wurde, hunderte Texte pro Sekunde generieren kann, ist es initiativ entscheidend, dass sie mit genau dem Wissen befüllt werden, wie diese Daten richtig zu interpretieren sind. Auch wenn unsere Experten in dem, was sie tun, Experten sind, sind sie keine Experten für jedes einzelne Spezialgebiet. Diese Expertise bringen unsere Kunden mit und Sie erlangen nun mehr Kontrolle über das NLG-Projekt und die Auswertung Ihrer Daten.

Dies bringt uns zur zweiten Herausforderung, der Unternehmen bei der Implementierung einer NLG-Lösung begegnen. Bei ihnen kann das Gefühl entstehen, nicht die „Kontrolle“ über ihr Projekt zu haben, wenn es von und als Dienstleister umgesetzt wird. Hier greift unser Ansatz: Mit textengine.io können Unternehmen ihre eigenen Lösungen selbst entwickeln.

 

Retresco ist stolz auf textengine.io. Seit über zwei Jahren arbeiten wir an der Entwicklung dieses Produkts, welches auf der durchbrechenden Arbeit, die Retresco seit seiner Gründung in 2008 im Bereich des Natural Language Processing geleistet hat, beruht.

Der Schritt aus der Beta Version bringt nun auch einige neue Features mit. Dazu gehören:

  • Eine intuitive Benutzeroberfläche, die die Erstellung eigener NLG-Projekte einfach und schnell umsetzbar macht.
  • Eine intelligente linguistische Analyse, die die bereitgestellten Daten einfach übernimmt und Ihren Text automatisch semantisch daran anpasst.
  • Ein anpassungsfähiges und leicht zu adaptierendes Projektmanagement, mit dem Sie Ihre NLG-Arbeit kontinuierlich verbessern und die Kontrolle über jeden Schritt des Prozesses behalten können.
  • Und natürlich ein leicht verständliches Onboarding und Unterstützung von unserem Customer Success Manager Florian bei der Umsetzung, um Ihnen ein erfolgreiches Projekt zu garantieren.

 

Wir haben textengine.io entwickelt, um dem Bedürfnis unserer Kunden nach einer einfachen NLG Lösung gerecht zu werden. Ein Ziel, dass wir unserer Meinung nach erreicht haben. Und wir denken, dass Sie es genauso sehen werden.

 

Über Retresco

Bereits seit 2008 entwickelt Retresco führende AI-Lösungen im Bereich Content Automation. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen zunehmend zu einem der weltweit führenden Anbieter in der automatischen Textgenerierung (NLG) entwickelt und dutzende Projekte für Kunden aus den Bereichen Medien, E-Commerce und Finanzdienstleistungen umgesetzt.