24.05.2018, Ber­lin: Zur Effi­zi­enz­stei­ge­rung des inter­nen Know­ledge Manage­ments führt die Com­merz­bank in Zusam­men­ar­beit mit Ret­res­co eine inter­ne Enter­pri­se-Platt­form zur selb­stän­di­gen Erstel­lung von Chat­bots ein.

Gestar­tet ist die Com­merz­bank im Janu­ar 2018 mit drei Chat­bots zu regu­la­to­ri­schen The­men der Bank. Dazu gehö­ren ein Bot für Fra­gen rund um „phy­si­sche Sicher­heit“, über den Mit­ar­bei­ter u. a. Infor­ma­tio­nen bekom­men, wie sie sich im Fal­le eines Aus­weis- oder Schlüs­sel­ver­lus­tes zu ver­hal­ten haben und wel­che Stel­len im Unter­neh­men zu infor­mie­ren sind. Dar­über hin­aus gibt es Chat­bots zu den The­men­be­rei­chen „Ein­kauf“ und „Kom­pe­ten­zen“, wo z. B. Fra­gen zu Aus­schrei­bungs­pro­zes­sen oder Zeich­nungs­be­rech­ti­gun­gen bis hin zu indi­vi­du­el­len Befug­nis­sen von Mit­ar­bei­tern und Ansprech­part­nern beant­wor­tet wer­den. Die Chat­bots opti­mie­ren inter­ne Pro­zes­se der Bank, weil häu­fig vor­kom­men­de Fra­gen von Mit­ar­bei­tern umfas­send, schnell und voll­stän­dig beant­wor­tet wer­den. Statt die Infor­ma­tio­nen in inter­nen Bank­sys­te­men sich­ten zu müs­sen, kön­nen Mit­ar­bei­ter direkt ihre Fra­ge an the­men­spe­zi­fi­sche Chat­bots stel­len. Mit­tels direk­tem Feed­back über die ein­ge­ge­be­nen Nut­zer­an­fra­gen wer­den die Chat­bots fort­lau­fend opti­miert, um die Ant­wor­ten bes­ser an die Anfor­de­run­gen der Mit­ar­bei­ter anzu­pas­sen.

Ulrich Pött­gens, Com­merz­bank AG:
„Mit Ein­füh­rung der Chat­bots pro­fi­tie­ren unse­re Mit­ar­bei­ter von einem deut­lich schnel­le­ren und lösungs­ori­en­tier­ten Sup­port. Nach dem erfolg­rei­chen Start pla­nen wir nun wei­te­re Chat­bots zu häu­fig genutz­ten Fra­ge­stel­lun­gen, um unse­re Pro­zes­se noch nut­zer­ori­en­tier­ter und effi­zi­en­ter zu gestal­ten.“

Basis der Chat­bots ist eine von Ret­res­co indi­vi­du­ell für die Com­merz­bank ent­wi­ckel­te Platt­form, die es ermög­licht, Chat­bots für unter­schied­li­che Pro­zes­se in vie­len Berei­chen und The­men­ge­bie­ten der Bank ein­zu­set­zen. Wur­den die ers­ten Chat­bots noch von Ret­res­co auf­ge­baut, sol­len die zustän­di­gen Ein­hei­ten der Bank mit Hil­fe der Platt­form zukünf­tig selbst­stän­dig ihre eige­nen Chat­bots ent­wi­ckeln, trai­nie­ren und opti­mie­ren kön­nen. Die­ses Ziel wol­len Ret­res­co und die Com­merz­bank noch im Som­mer 2018 errei­chen.

 

 Alexander Siebert
Alex­an­der Sie­bert, Grün­der & Geschäfts­füh­rer Ret­res­co:
„Jede Fach­ab­tei­lung der Com­merz­bank kann nach Ein­füh­rung des Tools selbst­stän­dig Bots ein­pfle­gen. Das bedeu­tet eine gro­ße Erleich­te­rung für das Know­ledge Manage­ment, denn vor­her ist oft nicht klar, wel­che Fra­gen und Bedürf­nis­se die Mit­ar­bei­ter haben – dadurch muss logi­scher­wei­se häu­fig nach­ge­ar­bei­tet wer­den. Nach der Ein­füh­rung kön­nen die Ein­hei­ten in der The­men­kom­mu­ni­ka­ti­on viel geziel­ter auf das Feed­back aus der Mit­ar­bei­ter­schaft reagie­ren.“

 

 

 

 

 

Über Ret­res­co

Bereits seit 2008 ent­wi­ckelt Ret­res­co füh­ren­de AI-Lösun­gen im Bereich Con­tent Auto­ma­ti­on. In den letz­ten Jah­ren hat sich das Unter­neh­men zuneh­mend zu einem der welt­weit füh­ren­den Anbie­ter in der auto­ma­ti­schen Text­ge­ne­rie­rung (NLG) ent­wi­ckelt und dut­zen­de Pro­jek­te für Kun­den aus den Berei­chen Medi­en, E-Com­mer­ce und Finanz­dienst­leis­tun­gen umge­setzt.

 

 Lydia Herrmann
Ansprechpartner

Lydia Herr­mann,
Con­tent Mar­ke­ting Mana­ge­rin, Ret­res­co GmbH
+49 (0)30 555 781 999
lydia.herrmann@retresco.de

 

 

Kontaktbutton