Abschicken Deiner Bewerbung

Dein Interesse an Retresco freut uns sehr! Zugleich freuen wir uns bereits darauf, mehr über Dich zu erfahren! Im Folgenden FAQ erfährst Du alle Infos rund um Deine Bewerbung bei Retresco!

Zurück zur Karriereseite

Wie kann ich mich bewerben?

In unserem Menü unter Karriere findest Du unsere aktuellen offenen Positionen. Sobald Du die richtige gefunden hast, kannst Du unten bei der Stellenausschreibung „hier direkt bewerben“ klicken und Deine Bewerbung einreichen. Bitte schicke uns neben Deinem aktuellen Lebenslauf auch Dein mögliches Startdatum sowie Deine Gehaltsvorstellung. Ein Anschreiben und Zeugnisse sind optional. Wir wollen Dich kennenlernen und wissen, wofür Du brennst. Schicke uns gerne Deine in Eigeninitiative entstandenen Projekte, Deinen Code auf GitHub oder etwas anderes, was Du gerne mit uns teilen möchtest.

Wann kann ich mit Feedback zu meiner Bewerbung rechnen?

Uns erreichen viele Bewerbungen aus aller Welt und wir prüfen jede Bewerbung sehr genau. Daher kann es bis zu 7 Tage dauern, bis wir uns bei Dir melden. Höchstwahrscheinlich wirst Du allerdings innerhalb von 3 Tagen eine E-Mail von uns im Postfach haben.

Welche Sprachen muss ich sprechen, um mich bei Retresco zu bewerben?

Wir sind ein internationales Unternehmen mit Mitarbeiter/innen aus den unterschiedlichsten Nationen. Daher ist Englisch unsere interne Kommunikationssprache. Deshalb solltest Du Englisch in Wort und Schrift beherrschen. Für manche Rollen (zum Beispiel als Sales Manager) ist zudem Deutsch auf muttersprachlichem Niveau eine Bedingung. Alle Details zu den Sprachanforderungen findest Du in der jeweiligen Stellenausschreibung.

Ich finde nicht die richtige Ausschreibung für mich. Was kann ich tun?

Du kannst Dich gerne initiativ bei uns bewerben. Wir melden uns dann kurzfristig bei Dir, sobald wir die passende Möglichkeit bei Retresco für Dich gefunden haben.

Ich finde nicht die richtige Ausschreibung für mich. Was kann ich tun?

Du kannst Dich gerne initiativ bei uns bewerben. Wir melden uns dann kurzfristig bei Dir, sobald wir die passende Möglichkeit bei Retresco für Dich gefunden haben.

Ich bin leider noch nicht erfahren genug für eine bestimmte Position. Kann ich mich trotzdem bewerben?

„Hire for attitude, train for skill“ ist unsere Philosophie im Recruiting. Lernen kann man schließlich alles, sofern die Einstellung stimmt. Sende uns gerne Deine Bewerbung, auch wenn Du nicht alle Anforderungen erfüllst.  

Der Bewerberungsprozess

Was sind die Schritte in eurem Recruiting-Prozess?

In der Regel umfasst unser Recruiting-Prozess folgende Schritte:

1. Call mit HR für ca. 30 Minuten.
2. Interview mit HR und dem Hiring Manger der jeweiligen Position für 60 Minuten.
3A. Peer Interview mit Deinem zukünftigen Team für 60 Minuten.
3B. Peer Interview mit Deinem Team sowie eine kleine Challenge für Positionen im Development, Marketing und Sales für insgesamt 90 Minuten.
4. Wir machen Dir ein Angebot und freuen uns darauf, wenn Du bei uns startest.

Ausführliche Informationen zu unserem Recruitingprozess sowie Tipps zur Vorbereitung auf die Interviews findest Du hier.

Wie viel Zeit muss ich für den gesamten Recruiting-Prozess einplanen?

Wir versuchen den Recruiting-Prozess möglichst schlank, transparent und schnell zu organisieren, wobei wir einen Zeitraum von 2 Wochen vom ersten Call bis zum Angebot anpeilen. Allerdings kann es manchmal auch etwas länger dauern (auch wenn wir versuchen, diesen Zeitplan einzuhalten 😊).

Meine Bewerbung wurde abgelehnt. Kann ich mich noch einmal bewerben?

Manchmal hat es zum gegebenen Zeitpunkt leider nicht gepasst und wir mussten Deine Bewerbung ablehnen. Wir würden uns sehr freuen Deine Bewerbung noch einmal in unserer Inbox zu finden. Eine Sperrfrist fürs Bewerben nach einer Absage haben wir nicht.

Da wir alle Bewerbungen nach Abschluss des Recruiting-Prozesses aus Datenschutzgründen anonymisieren, ist es allerdings hilfreich, wenn Du uns einen entsprechenden Hinweis mitschickst.  

Arbeiten bei Retresco

Was sind die Arbeitszeiten bei Retresco?

Bei einer 40-Stundenwoche haben wir eine Kernarbeitszeit von 10:00 bis 16:00 Uhr, da in diesem Zeitraum die meisten Kolleginnen und Kollegen verfügbar sind. Solltest Du in Teilzeit für uns tätig sein, finden wir in Abstimmung mit Dir eine Lösung.

Unsere ungeschriebene Regel lautet, dass jede/r Mitarbeiter/in vor 9:00 Uhr oder nach 18:00 Uhr E-Mails und Nachrichten schreiben kann, aber nicht erwartet sollte, ein umgehendes Feedback zu erhalten. Zugleich versuchen wir, Überstunden möglichst zu vermeiden. Sofern es trotzdem dazu kommt, sind wir bemüht, Überstunden kurzfristig in Form eines Freizeitausgleiches abzubauen.

Was sind die Arbeitszeiten bei Retresco?

Bei einer 40-Stundenwoche haben wir eine Kernarbeitszeit von 10:00 bis 16:00 Uhr, da in diesem Zeitraum die meisten Kolleginnen und Kollegen verfügbar sind. Solltest Du in Teilzeit für uns tätig sein, finden wir in Abstimmung mit Dir eine Lösung.

Bietet ihr auch Teilzeit an?

Wir haben viele verschiedene Arbeitszeitenmodelle und haben bisher für jede Situation auch eine bedarfsgerechte Lösung gefunden. Daher kannst Du Dich gerne auf jede Stelle bewerben, auch wenn Du in Teilzeit verfügbar sein solltest.

Welche Mitarbeitervorteile bietet ihr an?

Hier ein kleiner Überblick der Vorteile, die Du als Teil von Retresco bekommst:

  • Corporate Benefits: Auf der Plattform Corporate Benefits bekommst Du viele tolle Rabatte für unterschiedlichste Plattformen. Mit dabei sind zum Beispiel Gravis, Bosch, Philips Hue, Home24, UCI Kinowelt, NordVPN, Garmin und viele weitere tolle Anbieter.
  • FutureBens: Das gleiche wie Corporate Benefits nur in grün. Also wirklich grün, denn FutureBens ist eine Plattform, die vor allem nachhaltige Partner im Angebot hat, um auch hier mit einzigartigen Rabatten viel Geld zu sparen. Hier findest Du zum Beispiel GOT BAG, Charitea, Urbanara, Blinkist, Grover und noch viele weitere tolle Anbieter mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit.
  • OpenUp: Unsere OpenUps machen es Dir möglich einfach und schnell mit zertifizierten Psychologen zu sprechen. Du kannst eine 25-minütige Einzelsession mit einer/m Psycholog/in buchen, um über ein Thema Deiner Wahl zu sprechen. Du kannst auch direkt einen Anschlusstermin buchen, um über die Entwicklung des von Dir gewählten Themas zu sprechen oder es auch einfach als Coaching für Dich selbst nutzen. Oder Du nimmst an einer der vielen Mindfulness-Sessions teil. Wir übernehmen komplett die Kosten, so kannst Du Dich voll und ganz auf Deine mentale Gesundheit konzentrieren.  
  • Hackathons: Jedes Jahr veranstalten wir zwei bis drei Hackathons für jeweils zwei bis drei Tage, zu denen jeder herzlichst zur Teilnahme eingeladen wird. Die Ergebnisse werden dann beim monatlichen „Dev Breakfast“ präsentiert.
  • RTR Referral Programm: Mit unserem einfachen Referral Programm kannst Du insgesamt bis zu 3.000 Euro für eine erfolgreiche Empfehlung on top zu Deinem Gehalt bekommen. 2.000 Euro (500 Euro für Werkstudenten) bekommst Du für jede Empfehlung, die eingestellt wird und weitere 1.000 Euro kannst Du bekommen, wenn dein Name bei der halbjährlichen Referral-Losung gezogen wird.
    Firmenfeiern: Die Feiern bei Retresco sind legendär. Einmal im Sommer und einmal im Winter lassen wir ordentlich die Korken knallen und feiern gemeinsam.
  • Relocation außerhalb von Deutschland: Wir unterstützen jede Relocation von außerhalb Deutschlands nach Berlin in Zusammenarbeit mit einer spezialisierten Agentur für einen reibungslosen Ablauf und einen entspannten Start an Deinem ersten Arbeitstag.
  • Viele weitere Vorteile: Wie Teamsports, regelmäßige Kochaktionen von Teams im Büro u.v.m.

Kann ich auch von Zuhause aus arbeiten?

Wir sind außerordentlich flexibel, wenn es um Home Office geht und werden es auch nach dem Ende der Pandemie bleiben. Ob und wann Du ins Büro kommst, hängt von Deinen Präferenzen und Deinem Team ab.

Kann ich auch remote, bzw. außerhalb von Deutschland arbeiten?

Auch das ist grundsätzlich kein Problem, wenn Du uns vom HR-Team früh genug Bescheid gibst, damit wir uns um alle Formalien kümmern können. Wir finden immer eine bedarfsgerechte Lösung.

Mit welcher Hardware werde ich bei Retresco arbeiten?

Die Hardware zum Arbeiten bekommst Du natürlich von uns gestellt. Das endet aber nicht alleine bei Deinem Laptop, wobei du die Wahl zwischen MacBook, Windows und Linux hast bzw. einem iPhone-Geschäftstelefon hast. Bei Bedarf versorgen wir Dich auch mit Bildschirmen, Webcams, Bürostühlen oder eben allem, was Du benötigst, um zuhause produktiv arbeiten zu können.  

Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne bei uns!

Dein Interesse ist geweckt? Worauf wartest Du noch?

Wir sind gespannt auf Deine Bewerbung und freuen uns darauf, Dich persönlich kennenzulernen!

Jetzt kontaktieren