Blog   

Der Schlüssel zu effizienter und skalierbarer Textgenerierung im Online-Business

Foto von Jens Palm

Jens Palm

Product Owner, Retresco

Large Scale Content Automation

Dank generativer KI ist die Erstellung von qualitativ hochwertigem Content so einfach wie noch nie. Doch wie können Unternehmen effektiv und kostengünstig eine große Menge an überzeugenden, ansprechenden und einzigartigen Texten erstellen?

Die Antwort liegt in der Large Scale Content Automation (LSCA), einer Strategie, die neueste Möglichkeiten aus den Bereichen generativer KI und maschinellem Lernen für die Textautomatisierung kombiniert.

Blogbeitrag LSCA - Konversation - starke Texte skalieren - Foto von Brücke

Large Scale Content Automation ist eine effektive Methode, um konversionsstarke Web-, SEO- und Produkttexte in all seinen Facetten und für alle gewünschten Kanäle automatisiert zu generieren. Diese Überlegungen sind besonders interessant, sofern man im E-Commerce erfolgreich wachsen und internationalisieren möchte oder in einer vergleichbaren Wachstumsbranche tätig ist. Large Scale Content Automation unterscheidet sich von anderen Technologien im Bereich generativer KI Und es gibt bereits Unternehmen, die diesen Strategieansatz erfolgreich verfolgen.

Entdecke die vielfältigen Möglichkeiten von Large Scale Content Automation und erfahre, wie dein Unternehmen ebenfalls vom Einsatz dieser Technologie profitieren kann.

Das steckt hinter Large Scale Content Automation

Large Scale Content Automation bezeichnet den Einsatz generativer KI, um Content-Erstellung im kommerziellen Umfeld zu Automatisierung. Durch die Kombination von datenbasierten und dynamischen Textgenerierung in der Content Automation Plattform textengine.io bietet Hybrid NLG eine einfache Methode zur Texterstellung. Im Gegensatz zu Technologien wie OpenAI’s GPT-Modellen können Nutzer/innen bei LSCA selbst wählen, welche Teile eines Textes datenbasiert und welche dynamisch generiert werden und somit sie die Kontrolle über die Texterstellung behalten („Human-in-the-Loop“).

Die Integration von generativer KI und maschinellen Lerntechnologien ermöglicht Large Scale Content Automation, Weltwissen für die skalierbare Textgenerierung zu nutzen. Der Einsatz bietet Nutzer/innen, die große Textmengen generieren und veröffentlichen möchten, den entscheidenden Vorteil, dass sie die Content-Erstellungsprozess nur einmal einrichten müssen. Im Vergleich zu Anbieter großer Sprachmodelle wie OpenAI oder Google, die einen 1:1-Ansatz, mit einer Person in der Schleife für Qualitätssicherung und Faktenüberprüfung, bietet Large Scale Content Automation eine effizientere und kostengünstigere Alternative. Mit dem 1:N-Ansatz (einmal einrichten, x-mal verwenden) können Texte schneller und einfacher generiert werden.

Bei Large Scale Content Automation werden Textbausteine erstellt, die einmalig geprüft, freigegeben und im Textmodell gespeichert werden, um so oft wie nötig automatisiert wiederverwendet zu werden. Dieser Ansatz macht die Texterstellung einfach skalierbar und ermöglicht die Produktion von qualitativ hochwertigen und einzigartigen Inhalten. Zudem können Unternehmen ihre Corporate Language berücksichtigen und sich darauf verlassen, textlich und formal einwandfreie sowie Compliance-konforme Texte zu generieren.

Der Hauptvorteil von Large Scale Content Automation liegt in der Möglichkeit, qualitativ hochwertige und skalierbare Texte ohne größeren Aufwand zu erstellen und die Sichtbarkeit durch organische Suchrankings signifikant deutlich zu erhöhen. Die Kombination aus Effizienz, Skalierbarkeit und Qualität macht die Technik zur idealen Lösung für Unternehmen, die ihre Content-Workflows für Web-, SEO- und Produkttexte automatisieren und optimieren möchten.

Welche Use Cases sind typisch für Large Scale Content Automation?

LSCA findet im E-Commerce und darüber hinaus unterschiedliche Anwendungsbereiche, wie zum Beispiel:

  1. Produktbeschreibungen: Unternehmen können zielgruppenspezifische und SEO-optimierte Produktbeschreibungen in großen Mengen erstellen.

  2. Produktbeschreibungen für Marketplaces: Individuelle Anforderungen von Marktplätzen wie Amazon und eBay können erfüllt und jederzeit skalierbarer Content produziert werden.

  3. Kataloge: Sowohl im Print-Bereich als für digitale Dokumente lassen sich durch automatisierte Texterstellung gezielt Ressourcen und Budgets einsparen, ohne dabei auf inhaltlich, grammatikalisch und rechtlich fehlerfreie Texte zu verzichten.

  4. Produkt-FAQs: Dier Erstellung produktspezifischer FAQs ermöglicht es, Kundenfragen gezielt zu beantworten und nachhaltige SEO-Effekte zu erzeugen.

  5. Produktvergleiche: Durch Herausstellen von Produktattributen können Endkund/innen und B2B-Kontakte bei der Entscheidungsfindung unterstützt werden.

  6. Kategorieseiten: Automatisierte Texterstellung hilft dabei, Kategorie- und Unterkategorieseiten für eine bessere Performance bei Suchmaschinen zu erstellen und aktuell zu halten.

  7. Anzeigen: Skalierbare Texterstellung ermöglicht schnelle und kanalspezifische Generierung von Anzeigen für die verschiedenen Online-Plattformen, wie Google, Bing oder das Metaverse.

  8. Meta-Title und -Description: SEO-relevante Texte für Produktdetailseiten können einfach erstellt und implementiert werden.

  9. Bildbeschriften:  Automatisch generierte Bildunterschriften bieten zusätzlichen Kontext und erhöhen die Barrierefreiheit der Seite. Außerdem können weiter SEO-relevante Meta Tags erstellt werden, wie das Alt- Attribut.

  10. POI-/Destination Content: Im Reisebereich ermöglicht eine skalierbare Content-Automatisierung ressourcenschonend, die Beschreibungen von z. B. Sehenswürdigkeiten auf Landingpages und gezielt in Angebote einzubetten. Dies gilt auch für andere Informationen, die sich auf bestimmte Postleitzahlengebiete eingrenzen lassen.

Viele Unternehmen setzen bereits erfolgreich auf Large Scale Content Automation

Retresco unterstützt seit 2008 Unternehmen weltweit bei der Automatisierung ihrer sprachbasierten Geschäftsprozesse. Im Vergleich zu Anbietern großer Sprachmodelle wie OpenAI und Start-ups ist Retresco kein einfacher Dienstleister oder Wiederverkäufer. Retresco besteht aus einem Team von erfahrenen Expert/innen aus den Gebieten der Computerlinguistik, des maschinellen Lernens und der Softwareentwicklung.

Retrescos Hybrid NLG für großangelegte Content-Automatisierung wird bereits von einer Vielzahl bekannter Unternehmen im E-Commerce und darüber hinaus eingesetzt:

Lyreco – Mehrsprachige Texterstellung

70 % der Texte im Lyreco-Webshop und 87 % der Texte für die Print-Kataloge werden automatisch mit der Content Automation Plattform textengine.io erstellt. Lyreco generierte Produktbeschreibungen in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch auf Basis von Herstellerdaten. Die Automatisierung reduziert Zeit und Übersetzungskosten. Lyreco hat seine Partnerschaft mit Retresco kürzlich auf globaler Ebene ausgeweitet, einschließlich einiger asiatischer Märkte.

MediaMarktSaturn – Vielzahl an Produktbeschreibungen

In den Online-Shops von MediaMarkt und Saturn sind dauerhaft über 300.000 automatisch generierte Produktbeschreibungen verfügbar. Seit 2019 setzen die Online-Shops des Unternehmens auf die skalierbare Texterstellung mit der textengine.io. Die Vorteile für das Content-Team (bestehend aus lediglich einer Person) sind minimaler Ressourceneinsatz und maximaler Output. Zusätzliche Informationen erhältst du in unserer Case Study MediaMarktSaturn automatisiert Produktbeschreibungen.

Globales Reisebüro – Erhebliche Steigerung des Datenverkehrs

Ein internationales Reisebüro konnte seinen Website-Traffic innerhalb von nur vier Wochen um 23 % steigern, indem es einfache Vorlagen verwendete, die mit Hybrid NLG und Large Scale Content Automation erstellt wurden. Das Unternehmen testete und erfasste Kennzahlen in Großbritannien, den USA, Frankreich, Spanien und Brasilien mit automatisierten Texten in der Landessprache. Für eine globale Reiseplattform, die Online-Nutzern hilft, günstige Flüge zu finden, ist die erhöhte Sichtbarkeit eine der wichtigsten Kennzahlen.

OBO Bettermann – Hochwertige Texte in großen Maßstab

OBO Bettermann ist ein B2B-Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Elektroinstallation- und Verbindungstechnik spezialisiert hat. Für OBO Bettermann war es wichtig, dass alle Texte – Ausschreibungen und Produktbeschreibungen – einheitlich strukturiert sind, da sie als Grundlage für Übersetzungen in 26 Sprachen dienen. Basierend auf 250 Textmodellen erstellt OBO Bettermann mehr als 25.000 Texte pro Jahr. Weitere Details erfährst du in unsere Case Study Automatisierte Produktbetextung und effizientes Übersetzungsmanagement zentral organisiert.

Exponentielle Steigerung der Texterstellung mit Large Scale Content Automation

Für Unternehmen, die KI-generierte Texte erzeugen und skalieren möchten, wird es vor allem mit dem Inkrafttreten des EU AI Acts von der Europäischen Union entscheidend, eine durchdachte Content-Strategie zu entwickeln, um künftig bei Google und Co. gut zu ranken. Large Scale Content Automation kann hierbei umfangreich für Web-, SEO- und Produkttexte eingesetzt werden. Mit diesem Strategieansatz lassen sich Zehntausende und sogar Hunderttausende inhaltlich, grammatikalisch und rechtlich einwandfreie Texte erstellen. Dabei können Tonalität und Wording individuell und personalisiert sowie kanal- und markenspezifisch angepasst werden. Dabei bleibt menschlicher Input stets möglich.

Generative KI bietet beeindruckende Möglichkeiten für eine schnelle und unkomplizierte Texterstellung. Large Scale Content Automation geht noch einen Schritt weiter und ermöglicht eine Content-Automatisierung, die keine Wünsche offenlässt. Diese Strategie unterstützt Unternehmen dabei, ihre Texte kanalübergreifend und in alle gewünschten Sprachen zu automatisieren.

Für Fragen und weitere Informationen zu Large Scale Content Automation oder einer einfach skalierbaren Content-Automatisierung stehen wir gerne zur Verfügung. Sprich uns an – unsere Expert/innen melden sich gerne bei dir!

Zurück zur Newsübersicht