retresco_telekom

„Wie alt ist Wonder Woman?”: Retresco stattet Telekom Smart Speaker mit dem Wissen der Welt aus

Zu jeder Frage eine Antwort: Retresco entwickelt im Auftrag der Deutschen Telekom ein Open Domain Frage-Antwort-System als zukunftsweisende Lösung.

 

Der Anspruch der Nutzerinnen und Nutzer an digitale Assistenzsysteme als Informations- und Wissensquelle steigt. Immer häufiger kommen diese sprach- oder textbasierten Systeme daher mit sogenannten offenen Fragen in Kontakt. Eine solche offene Frage könnte etwa sein, „Warum ist der Himmel blau?“, „Wie hieß das erste Flugzeug?“ oder auch „Bis wann hat der nächstgelegene Supermarkt geöffnet?“. Neben dem Verstehen der Frage und dem Formulieren der Antwort liegt die Herausforderung in der Verfügbarkeit von Weltwissen und in der damit verbundenen Informationsermittlung.

Anders als in fixen Frage-Antwort-Modellen, etwa im Service von Flugbuchungen oder Ticketbuchungen, gibt es bei der Beantwortung von offenen Wissensfragen keine vorgegebene Domäne (Wissensbereich), in dem das nötige Wissen über Modelle und Daten vorstrukturiert wird. Da das System nicht weiß, welche Fragen die Nutzer stellen, muss das gesamte Weltwissen abrufbar sein.

 

„Wie alt ist Wonder Woman?”

 

Auf Basis vieler Millionen Dokumente, eines neuartigen, im Rahmen des Projekts entwickelten Resolutionsverfahrens und der NLP Expertise von Retresco ist das Open-Domain Question Answering (ODQA) System in der Lage, auf die vielen der offenen Fragen über unsere Welt die richtigen Antworten zu geben.

Die Bedeutung einer sprachlichen Äußerung inhaltlich zu verstehen und immer die aktuellsten Daten aus vertrauenswürdigen Quellen wie beispielsweise Wikipedia und Wikidata in eine schnelle, sinnvolle Antwort einzubeziehen – all das leistet die integrierte KI-Lösung auf Basis einer leistungsfähigen, cloudbasierten IT-Infrastruktur.

Auf diese Weise ist es nun möglich, auch Fragen zum Alter von Wonder Woman in Echtzeit zu beantworten: „Wonder Woman ist ein fiktiver Charakter und daher im Grunde zeitlos.“

 

Erster Einsatzort: Die Voice Plattform der Deutschen Telekom

 

Erste Anwendung dieser Innovation ist der Smart Speaker der Deutschen Telekom. Mit dem Magenta Sprachassistenten positioniert die Telekom eine Voice Plattform auf dem zukunftsträchtigen Markt der Smart Speaker. Kundinnen und Kunden erwarten von diesen Systemen vor allem eins: Fragen über die Welt sollten korrekt, umfassend und dem aktuellen Wissenstand entsprechend beantwortet werden. Der von Retresco im Auftrag der Telekom entwickelte Skill Weltwissen beantwortet Fragen zu Geographie, Kunst, Politik, Geschichte und vielen anderen Bereichen des Allgemeinwissens. Die Ergebnisse zeigen, dass Nutzer über jede Art von formulierten Fragen intensiv mit ihrem Telekom Smart Speaker interagieren.

 

„Der Magenta Sprachassistent versteht Fragen rund um das Wissen der Welt und steigert mit ebenso intelligenten wie spannenden Antworten nachhaltig die Interaktion zwischen Nutzerinnen und Nutzern und dem Telekom Smart Speaker. Weltwissen gehört zu den am häufigsten genutzten – der überwiegende Teil der User hat mindestens einmal auf diese Weise mit der Plattform interagiert. Darüber hinaus verzeichnet der Skill eines der höchsten Volumen von Anfragen insgesamt.“

Dr. Mirko Knoll (Deutsche Telekom)

 

Innovative Informationsquelle für facettenreiche Interessensgruppen

 

Neben dem Ausbau des Magenta Sprachassistenten um zusätzliche Wissensquellen sind zahlreiche weitere Anwendungsfälle denkbar. Aktuell rücken vor allem zwei Szenarien in den Fokus: Anwendungen in Unternehmen sowie im Public Sector.

Da das System im Gegensatz zu Suchmaschinen nicht nur Treffer liefert, sondern Antworten, eignet es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Unternehmen als jederzeit verfügbare Quelle über sämtliche internen Informationen. Hierbei verarbeitet das universelle Frage-Antwort-System relevante Informationsquellen im Inter- und Intranet und liefert die beste Antwort schnell und effizient über text- oder sprachbasierte Kanäle.

Auch Bürgerinnen und Bürger, die Services der öffentlichen Hand nutzen möchten, oder Endkundinnen und -kunden von Unternehmen profitieren von dem vereinfachten Zugang zum Wissen der Welt. Fragen könnten z.B. sein: „Bis wann hat der nächstgelegene Supermarkt geöffnet?“, „Bis zu welchem Betrag werden Pakete versichert?“ oder auch „Ab wann wird Elterngeld gezahlt?“. Ebenso facettenreich wie die Anwendungsgebiete gestalten sich folglich die Interessensgruppen von Open Domain Frage-Antwort-Systemen – und damit auch ihre technologischen und wirtschaftlichen Potenziale in der Zukunft.

 

 

Über Retresco

Retresco befähigt Unternehmen zur automatisierten Erstellung von hochwertigen Texten auf der Basis von Daten. Als Pionier im Bereich der KI-basierten Sprachtechnologien entwickelt das Berliner Tech-Unternehmen seit 2008 branchenübergreifende Lösungen zur effizienten und zukunftsfähigen Gestaltung von Geschäftsprozessen.