Automatisierte Wahlberichterstattung

Value 1

Value 2

Value 3

Hier kostenlos registrieren

Wie                             innovative Content-Formate produziert
und effizient mehr Reichweite erzeugt

WEBINAR | 28.01.2021 | 11 - 11:30 Uhr


Weltweit vertrauen Entscheider und
und Branchen-Experten auf Software-Lösungen
von Retresco, um Unternehmen durch
die komplexen Anforderungen der Digitalisierung
zu navigieren.


Weltweit vertrauen Entscheider und
und Branchen-Experten auf Software-Lösungen
von Retresco, um Unternehmen durch
die komplexen Anforderungen der Digitalisierung
zu navigieren.


Weltweit vertrauen Entscheider und
und Branchen-Experten auf Software-Lösungen
von Retresco, um Unternehmen durch
die komplexen Anforderungen der Digitalisierung
zu navigieren.

2021 wird ein Superwahljahr in Deutschland: mit Wahlen zu sechs Landtagen und der Bundestagswahl im Herbst bietet sich Medienhäusern viel Potential für Berichterstattung.

Wie sich für Leserinnen und Leser eines News-Portals effizient Mehrwert rund um eine Wahl schaffen lässt, hat RP Online in einem innovativen Digitalprojekt zur NRW-Kommunalwahl 2020 gezeigt.

Auf der Basis von offiziellen Daten der Wahlleitung in Städten, Kreisen und dem Land NRW, erstellte die Retresco-Software textengine.io automatisiert detaillierte und qualitativ hochwertige Wahlberichte für 280 Wahlbezirke – ohne, dass eine Journalistin oder ein Journalist die Daten der Auszählungsergebnisse manuell auswerten und verschriftlichen muss.

Clemens Boisserée, Head of Product Development bei der Rheinischen Post/RP Online hat das Projekt initiiert, konzipiert und umgesetzt. Im Webinar berichtet er über Herausforderungen, Prozesse und Ergebnisse.

Johannes Sommer, CEO von Retresco, leitet das Event mit einem Ausblick auf Potentiale von automatisierter Texterstellung für die Medienbranche ein.

Nach dem Input beider Referenten freuen wir uns auf Fragen aus dem Publikum.

Clemens Boisserée

Head of Product Development (Rheinische Post/RP Online)

Johannes Sommer

CEO Retresco GmbH