„Roboter sind glaubwürdiger.“ | Interview mit Johannes Sommer, sputnik

Machen Maschinen die Arbeit von Journalisten bald überflüssig?

Weltweit sind intelligente Software-Programme auf dem Vormarsch, die eigenständig redaktionelle Texte verfassen können. Das Unternehmen Retresco ist einer der Anbieter. Der Geschäftsführer zeichnet gegenüber Sputnik eine Bild über den Journalismus von morgen.

Wetter, Börse, Fußball – in diesen drei Bereichen kann unsere Software eigenständig Artikel verfassen“, sagt Retresco-Geschäftsführer Sommer im Interview. Das geschehe bereits so schnell, dass es Journalisten angst und bange werden müsse. „Das liegt im Millisekunden-Bereich“, erklärt der Unternehmer. „Um das Beispiel Fußball zu nehmen: Unmittelbar nach dem Abpfiff haben Sie Ihren Text.“ Gegen dieses Tempo hat kein Mensch eine Chance. Es gibt aber auch eine gute Nachricht: Die Software muss gefüttert werden, bevor sie liefert. (…)

Vollständiger Artikel sowie Mitschnitt des Radiointerviews verfügbar unter sputnik.