Kress-Ranking: Retresco ausgezeichnet

Retresco zu den Top 3 der innovativsten Medien-Dienstleister gekürt

Kress pro, das renommierte Magazin für die Medien- und Kommunikationsbranche, hat in seiner aktuellen Ausgabe die beliebtesten Tech-Dienstleister von Deutschlands größten Online-Sites ausgezeichnet. Über das Ergebnis freuen uns wir sehr: In der Kategorie „Innovation“ zählt Retresco zu den Top 3.

Zur Methodik: Für das Ranking hat Kress pro die – laut IVW – 150 reichweitenstärksten deutschen Online-Publisher nach ihren wichtigsten Tech-Dienstleistern gefragt. Aus Gründen der mangelnden Vergleichbarkeit der jeweiligen Dienstleistungsschwerpunkte wurde auf ein Gesamtranking verzichtet. Stattdessen weisen sieben Preiskategorien – darunter „Analytics / SEO“, „Marketing / User-Kommunikation“ und „Apps / E-Paper“ – die jeweils Bestplatzierten mit ähnlichem Tätigkeitsschwerpunkt aus. Das vollständige Ranking wurde in der aktuellen Printausgabe der Kress pro (05/2019) veröffentlicht.

Ein weiteres Highlight: Mit Sportplatz Media wurde einer unserer langjährigen Partner in der Kategorie „Plattformen / Systeme / Prozess und Umsatzoptimierung“ ausgezeichnet. Seit rund vier Jahren entwickelt Retresco gemeinsam mit dem Sportmedien- und Vermarktungsspezialisten Textmodelle zur automatischen Generierung von Fußball-Spielberichten. Das technologische Herzstück des Projekts bildet die von Retresco entwickelte NLG-Plattform textengine.io. Mit ihr lassen sich strukturierte Daten automatisiert in natürlichsprachigen Text umwandeln.

Auch in anderen datenbasierten Bereichen ermöglichen Retrescos KI-basierten Softwarelösungen die automatische Erstellung von textlichen Inhalten. Zu weiteren Anwendungsszenarien zählen u.a. Produktbeschreibungen für den E-Commerce, Wetter- und Verkehrsnachrichten oder Reports im Finanzbereich.

 

Über Retresco

2008 in Berlin gegründet, hat sich Retresco als eines der führenden Unternehmen in der Automatisierung von Content etabliert. Retresco entwickelt auf Künstlicher Intelligenz basierende Lösungen aus den Bereichen Natural Language Generation (NLG) und Natural Language Understanding (NLU). Anwendungen wie die Self-Service-Plattform textengine.io, Inhaltsklassifikationen oder Enterprise Chatbots unterstützen Unternehmen dabei, Prozesse zu automatisieren, Kommunikation effektiver zu gestalten und neue Zielgruppen zu erreichen.