Bei dem dies­jäh­ri­gen VDZ Tech Sum­mit dreht sich alles um die Digi­ta­li­sie­rung der Ver­lags­welt. Mit wel­chen IT-Inno­va­tio­nen kann dem Wan­del und der Kon­kur­renz in der Medi­en­land­schaft effek­tiv  ent­ge­gen­ge­tre­ten wer­den?

Auto­ma­ti­sier­te Pro­zes­se sind der Schlüs­sel für zukünf­ti­gen Erfolg

Alex­an­der Sie­bert, Grün­der und Geschäfts­füh­rer von Ret­res­co, bringt die Anfor­de­rung auf den Punkt: “Unter­stüt­zung der Redak­teu­re, Pro­du­cer und Digi­tal Mar­ke­ters durch intel­li­gen­te Tech­no­lo­gie wird zum ele­men­ta­ren Wett­be­werbs­fak­tor. Nur durch die Auto­ma­ti­sie­rung von Pro­zes­sen wird es zukünf­tig mög­lich sein, kos­ten­güns­tig indi­vi­dua­li­sier­te und ver­mark­tungs­re­le­van­te Ange­bo­te zu pro­du­zie­ren und zu ver­trei­ben.”

In dem von ihm gelei­te­ten Work­shop ler­nen Sie nicht nur die Mög­lich­kei­ten der Auto­ma­ti­sie­rung für die unter­schied­lichs­ten Berei­che in Ver­la­gen ken­nen und deren Pro­fit­chan­cen, son­dern ent­wi­ckeln selbst eine Auto­ma­ti­sie­rungs-Stra­te­gie für Ihr Ver­lags­haus.

Sei­en Sie dabei am 20. Novem­ber 2014 in Ham­burg um 12.30 Uhr:  „Auto­ma­ti­sie­rung – Der Weg zur effi­zi­en­ten Ver­wer­tung von Inhal­ten“, Alex­an­der Sie­bert, Grün­der und Geschäfts­füh­rer, Ret­res­co GmbH

Über den Work­shop