Frisches Kapital: Retresco fokussiert Internationalisierung und investiert in seine Lösung für automatische Textgenerierung

Berlin, 06. März. Im Zuge einer Kapitalerhöhung im hohen siebenstelligen Bereich baut Retresco die Kernaktivitäten des Unternehmens aus. Im Fokus steht die Selfservice-Plattform für automatische Textgenerierung  textengine.io. Die Stärke der KI-Lösung ist, dass keine Programmierkenntnisse nötig sind, um aus Daten und Fakten automatisch Texte zu erstellen. Vor allem Kunden aus den Branchen E-Commerce, Finanzen und Medien sowie datengetriebene Unternehmen jeder Art nutzen die Plattform, um beispielsweise Produktbeschreibungen, redaktionelle Berichte oder Management Reports zu erstellen. Mit dem neuen Kapital erweitert Retresco die Textgenerierung neben Deutsch, Englisch, Französisch und Holländisch kontinuierlich um weitere Sprachen. Das Unternehmen arbeitet außerdem an einer Software, mit der die automatische Textgenerierung direkt zur Nutzung in Drittsysteme eingebunden werden kann.

 

Die Kapitalerhöhung wurde mit dem Einstieg des neuen Gesellschafters Intermedia Vermögensverwaltungs GmbH vollzogen, der in diesem Zusammenhang sämtliche Anteile des Unternehmens übernimmt. Über die Details der Übernahme haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Das Management aus Alexander Siebert und Johannes Sommer bleibt langfristig an Bord und führt das Unternehmen weiter.

 

„Nach sehr erfolgreichen Jahren ist die jetzige Veränderung eine fantastische Möglichkeit, unseren Weg zum europäischen Marktführer für automatische Textgenerierung weiter zu gehen. Mit der Intermedia Vermögensverwaltungs GmbH haben wir einen starken strategischen Partner gefunden, der uns großes Vertrauen entgegenbringt und unsere Zielsetzung unterstützt“, sagt Alexander Siebert, Gründer und CEO von Retresco. „Ganz besonders bedanken wir uns bei den bisherigen Gesellschaftern, die das Unternehmen unterstützt und gefördert haben.“

 

Retresco wurde 2008 gegründet und ist im deutschsprachigen Raum in der automatischen Textgenerierung sowie bei der Entwicklung semantischer Textanalyse- und Kommunikationslösungen ein führender Anbieter. Von Arbeitszeugnissen über Immobilienexposés bis zu Verkehrsnachrichten generiert Retresco für Kunden aus Daten und Fakten bereits mehr als 5 Millionen Texte im Monat.

-Ends-

 

Über Retresco
Bereits seit 2008 entwickelt Retresco führende AI-Lösungen im Bereich Content Automation. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen zunehmend zu einem der weltweit führenden Anbieter in der automatischen Textgenerierung (NLG) entwickelt und dutzende Projekte für Kunden aus den Bereichen Medien, E-Commerce und Finanzdienstleistungen umgesetzt.