Deloit­te und Ret­res­co, eines der füh­ren­den Unter­neh­men für die auto­ma­ti­sche Ver­wer­tung von Inhal­ten und Daten, haben eine umfang­rei­che Zusam­men­ar­beit im Bereich Risk Advi­so­ry / Finan­ci­al Ser­vices beschlos­sen.

Die Erwar­tun­gen unse­rer Kun­den und ihre Wün­sche an digi­ta­le Pro­duk­te und Ser­vices neh­men mit der Digi­ta­li­sie­rung der Gesell­schaft kon­ti­nu­ier­lich zu. Um auf die Her­aus­for­de­run­gen die­ser digi­ta­len Dis­rup­ti­on und die damit ein­her­ge­hen­den ver­än­der­ten Kun­den­an­for­de­run­gen zu reagie­ren, bie­tet Deloit­te zusam­men mit Ret­res­co die Mög­lich­keit, im Bereich der Arti­fi­ci­al Intel­li­gence (AI)-driven Con­tent Auto­ma­ti­on Digi­ta­li­sie­rungs­pro­jek­te mit spe­zi­fi­scher Bera­tung sowie tech­ni­schem und pro­zes­sua­lem Know­how erfolg­reich umzu­set­zen. Im Bereich Aug­men­ted Intel­li­gence als „klei­ne Schwes­ter“ der AI ste­hen Lösun­gen für die Unter­stüt­zung der Akti­vi­tä­ten von Mit­ar­bei­tern durch „intel­li­gen­te“ Ver­fah­ren und Sys­te­me im Vor­der­grund.

 

 
Ein Anwen­dungs­bei­spiel der Aug­men­ted Intel­li­gence ist Natu­ral Lan­guage Gene­ra­ti­on (NLG). NLG-Text-Engi­nes sind in der Lage, aus struk­tu­rier­ten Daten eine kon­text­ba­sier­te, natür­lich for­mu­lier­te Spra­che zu erzeu­gen. Die­se Tech­nik fin­det sich bereits heu­te in zahl­rei­chen Anwen­dun­gen und Pro­zes­sen bei­spiels­wei­se in Finanz­re­ports. Unter ande­rem die Berei­che Kre­dit­pro­zes­se, Ver­trags­er­stel­lung, Kun­den­be­treu­ung, Trans­ak­ti­ons­be­rich­te und Unter­neh­mens­ri­si­ko­ma­nage­ment kön­nen auf die­sem Weg von Effi­zi­enz­stei­ge­run­gen pro­fi­tie­ren.

 

 

Kurz­fris­ti­ge Milestones sind die Ver­öf­fent­li­chung von gemein­sa­men Fach­bei­trä­gen zum The­ma NLG sowie die Ent­wick­lung eines Pro­to­typs als „digi­ta­ler“ Show­ca­se. Das Ziel, gemein­sam neue Pro­jek­te und Kun­den zu gewin­nen, steht dabei im Vor­der­grund.

Dr. Sebas­ti­an Köhn, Seni­or Mana­ger – Risk Advi­so­ry bei Deloit­te, fügt hin­zu: “Als Unter­neh­men koope­rie­ren wir ger­ne mit inno­va­ti­ven sowie zuver­läs­si­gen Part­nern. Ret­res­co hat eine lang­jäh­ri­ge Erfolgs­bi­lanz und ist inno­va­ti­ver Markt­füh­rer im Bereich Text Ana­ly­tics sowie Natu­ral Lan­guage Gene­ra­ti­on in Deutsch­land. Wir freu­en uns daher auf die Zusam­men­ar­beit und eine erfolg­rei­che Part­ner­schaft.”

 

 
Die Deloit­te Ser­vice Line Risk Advi­so­ry unter­stützt Orga­ni­sa­tio­nen, Ände­run­gen im regu­la­to­ri­schen Umfeld zu anti­zi­pie­ren und sich dar­auf ein­zu­stel­len. Ziel ist es, indi­vi­du­el­le Pro­gram­me und Kon­trol­len für das Manage­ment zu ent­wi­ckeln, zu imple­men­tie­ren und so ver­schie­dens­ten Regu­lie­run­gen und Risi­ken zu begeg­nen. Dies beinhal­tet die Unter­stüt­zung der Kun­den dabei, ihre finan­zi­el­len Risi­ko­be­rei­che durch die Ent­wick­lung und  Ein­füh­rung von Gover­nan­ce, Pro­zes­sen, Model­len, autom. Daten­ver­ar­bei­tung, Reporting und Digi­ta­li­sie­rung zu steu­ern.

 

 Logo retresco
Ret­res­co ergänzt die­ses Ange­bot um Soft­ware­lö­sun­gen für AI-dri­ven Con­tent Auto­ma­ti­on, um die auto­ma­ti­sier­te Ver­wer­tung von Inhal­ten und Daten zu ermög­li­chen. Ein Team aus spez. Soft­ware-Ent­wick­lern, Lin­gu­is­ten und Redak­teu­ren ent­wi­ckelt inno­va­ti­ve seman­ti­sche Lösun­gen in den Berei­chen der auto­ma­ti­schen Text­ge­ne­rie­rung (NLG), Natu­ral Lan­guage Under­stan­ding wie bei­spiels­wei­se Con­tent Kura­ti­on und Emp­feh­lungs­sys­te­me, Con­tent Klas­si­fi­ka­ti­on, und Chat­bots. Die Fir­ma gene­riert der­zeit mehr als 5 Mil­lio­nen Tex­te pro Monat für Kun­den.

 

Alex­an­der Sie­bert, Grün­der und Geschäfts­füh­rer von Ret­res­co: „Die stra­te­gi­sche Part­ner­schaft mit Deloit­te ist sehr erfreu­lich. Deloit­te ist einer der füh­ren­den Anbie­ter von Finanz- und pro­fes­sio­nel­ler Ser­vice­leis­tun­gen und wir freu­en uns auf die Zusam­men­ar­beit. Die auto­ma­ti­sche Text­ge­ne­rie­rung ist ein schnell wach­sen­der Markt und das Ver­trau­en von Deloit­te in Ret­res­co als Unter­neh­men unter­streicht unse­re Fähig­keit, inno­va­ti­ve Lösun­gen zu ent­wi­ckeln und zu pro­du­zie­ren.“

Damit decken Deloit­te und Ret­res­co sowohl eine hohe Band­brei­te an rele­van­ten Bera­tungs­leis­tun­gen wie auch die stra­te­gi­sche Aus­rich­tung auf das Ange­bot spe­zia­li­sier­ter Digi­ta­li­sie­rungs­ser­vices ab. Ziel ist die Auto­ma­ti­sie­rung von Geschäfts­pro­zes­sen sowie die Anwen­dung von moderns­ten Tech­no­lo­gi­en für die Ana­ly­se sowie Ver­wer­tung von Tex­ten und Daten.

 

 

Ansprech­part­ner Deloit­te:
Dr. Sebas­ti­an Köhn
Seni­or Mana­ger | Risk Advi­so­ry, Deloit­te GmbH
Pho­ne: +49 (0)40 32080 4448
skoehn@deloitte.de

 

Ansprech­part­ner Ret­res­co:
Sebas­ti­an Marx
Seni­or Sales Mana­ger, Ret­res­co GmbH
+49 (0)30 609 839 600
sebastian.marx@retresco.de