Einträge von Kristin Strauch

Experten-Interview: Wie viel KI steckt in NLG? Und was sind GPT-Modelle?

Das US-amerikanische KI-Unternehmen OpenAI – einst als Non-Profit-Organisation gestartet – hat in den vergangenen zwei Jahren mehrere sogenannte Generative Pretrained Transformer (GPT)-Systeme (GPT, GPT-2, GPT-3) veröffentlicht, die in den Medien große Beachtung fanden und oft als Natural Language Generation (NLG)-Systeme beschrieben werden. GPT-Systeme unterscheiden sich jedoch stark von dem NLG-Ansatz, den Retresco zur Entwicklung seiner […]

KI in der Finanzbranche: Regulatorische Berichte automatisiert erstellen

Die Anwendungsmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz im Finanzsektor sind ebenso vielfältig wie spannend. Sie reichen von der Kundenschnittstelle bis in das Back Office, von der Übernahme von Routinetätigkeiten bis hin zur Entwicklung von komplett neuen Geschäftspotenzialen. Insbesondere in den Bereichen Kundenbetreuung, Anti Financial Crime und Compliance & Risk Advisory können Banken und Finanzinstitute Künstliche Intelligenz einsetzen, […]

KI-Plattform für Sprachassistenten: Retresco als Technologiepartner bei Fraunhofer-Projekt

Der Startschuss ist offiziell gesetzt: Unter der Leitung der Fraunhofer-Institute für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS und für Integrierte Schaltungen IIS entwickeln Retresco und weitere renommierte Konsortial- und Technologiepartner ab sofort eine KI-gestützte Plattform für Sprachassistenten. Das Ziel: Die Gestaltung einer Plattform „Made in Germany“ für sprachgesteuerte Dialogsysteme in der Industrie und im Business-to-Business-Bereich. Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Projekt SPEAKER ist auf einen Entwicklunsgszeitraum von drei Jahren […]

Zwei Marktführer, eine Innovation: Berichterstattung auf Knopfdruck in der Versicherungswirtschaft

Versicherungsunternehmen können ihre Berichte nun auf Knopfdruck erstellen und sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren. Ermöglicht wird dies durch eine Kooperation zwischen Retresco und dem Versicherungssoftware-Anbieter ISS: Nutzer der ISS-Versicherungssoftware SOLVARA haben ab sofort die Möglichkeit, ihre Berichterstattung mit der automatischen Textgenerierung von Retresco mit nur wenigen Klicks automatisiert erstellen zu lassen. Die Vorteile für die Anwender: In- […]

Warum Vielfalt in der Tech-Branche so wichtig ist

Personelle Vielfalt ist nicht nur fundamental wichtig für die Leistung von Teams und damit von Unternehmen, sondern auch für den ethisch korrekten Einsatz von Algorithmen – ein sensibles Thema, das den heutigen Tech-Diskurs zunehmend bestimmt und auch für Retresco relevant ist. Denn angesichts der zunehmenden Durchdringung unseres Alltags durch KI stellt sich die Frage nach […]

AI made in Europe? Fünf Thesen zum Aufbau eines europäischen KI-Ökosystems

Die EU-Kommission hat heute gleich zwei bedeutsame Veröffentlichungen vorgelegt: Neben der Europäischen Datenstrategie – die erste Datenstrategie, über die Europa je verfügte – wurde auch das sogenannte KI-Weißbuch als Regulierungsrahmen vorgestellt, in dem ethische und gesellschaftliche Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz adressiert werden. Dass beide Publikationen zeitgleich publiziert werden, ist kein Zufall; auf globaler Ebene konnte […]

Ethik & Künstliche Intelligenz: Was darf KI? Und was darf sie nicht?

Als KI-Unternehmen arbeitet Retresco in dem spannenden Grenzgebiet zwischen Technologie, Wirtschaft und Gesellschaft – ein ebenso interessantes wie sensibles Thema. Denn angesichts der zunehmenden Durchdringung unseres Alltags durch KI stellt sich die Frage nach der ethischen und gesellschaftlichen Verantwortung so stark wie nie zuvor: Schon heute entscheidet ein Algorithmus, welche Flugpreise uns bei der Onlinebuchung […]

Was kann, was darf KI? – Fünf Thesen

Heute hat die diesjährige Dmexco ihre Türen für Tech-Enthusiasten, Marketing- und Medienexperten, Visionäre und Kreative geöffnet, um die spannendsten Trends der Digital Economy zu beleuchten. Das diesjährige Dmexco-Motto „Trust in you“ verspricht visionäre Ideen und Inspirationen – und trifft ganz nebenbei auch noch den Puls der Zeit: Ethische Themen wie Vertrauen, Akzeptanz und Transparenz gestalten den […]

Künstliche Intelligenz & Automatisierung: Arbeit neu denken

Unsere Arbeitswelt wandelt sich. Bereits seit einigen Jahren erleben wir, wie Künstliche Intelligenz, Algorithmen und Robotersysteme nicht nur unseren privaten Alltag, sondern auch Arbeitsprozesse verändern: Ärztinnen und Ärzte werden bei der Auswertung von Röntgenbildern durch Algorithmen unterstützt, Robotersysteme in der Pflege eingesetzt und Journalistinnen und Journalisten bei ihrer Recherche von KI-Systemen beraten. Die Folge: Persönliche […]