Semantik

Auf Basis der Retresco Semantik analysieren wir Inhalte jeder Art und erkennen darin die wichtigen Keywords und Themen. Damit machen wir aus unstrukturierten Texten maschinenlesbare Daten und somit digital verwertbare Inhalte. Die Retreso Semantik bildet die Basis für die Verschlagwortung (Tagging) redaktioneller Texte, die Verknüpfung und Einordnung von Inhalten zu intelligenten Wissensnetzen, die automatische Erstellung von Themenwelten (Topic Hubs), das Setzen von In-Text-Links und das automatische Ausspielen themennaher Inhaltsempfehlungen (Contextual Recommendations). Egal ob Nachrichten, Nutzerkommentare, Videos, Bilder, Support-Emails oder Office-Dokumente – wir verstehen Ihre Inhalte und machen sie nutzbar.

Semantische Anreicherung

Bei der semantischen Anreicherung  analysieren wir Überschriften, Teaser, Texte sowie Metadaten von Inhalten und identifizieren darin relevante Personen, Orte, Organisationen, Produkte, Veranstaltungen und allgemeine Schlagworte. Egal ob es sich um Text-, Audio-, Video- oder Office-Formate handelt, wir analysieren jeden Inhaltstyp aus jeder verfügbaren internen oder externen Contentquelle wie CMS, CRM, Intranet, Internet u.a.m.

Automatisches Verschlagworten (Tagging) von Inhalten

Mit der Retresco Semantik identifizieren wir Personen, Geo-Informationen, Organisationen, Events, Produkte und allgemeine Schlagworte und machen Inhalte verwertbar.

Analyse sämtlicher Inhaltstypen

Egal ob Texte, Bilder, Videos, Dokumente oder Kommentare Ihrer Nutzer – wir erkennen die richtigen Keywords und identifizieren die wichtigen Themen.

Inhalte aus jeder Contentquelle

Die semantische Verschlagwortung von Retresco funktioniert für sämtliche Inhalte, ganz egal wo diese liegen. Via Schnittstelle, Crawling, Fetching oder Feed importieren wir Inhalte aus jeder intern oder extern verfügbaren Datenquelle.

Klassifikator

Die Klassifikation ermöglicht die automatische Zuordnung von Inhalten zu passenden Themenwelten. Mit Hilfe der Retresco Semantik analysieren wir riesige  Datenmengen  und  trainieren den Klassifikator, welche Art von Texten zu welchen Themen passt. So werden Texte kontextuell bewertet und eingeordnet, Themen in richtige Zusammenhänge gesetzt und große Contentmengen einheitlich archiviert.

Prozessoptimierung

Die automatische Klassifikation ermöglicht die einheitliche Archivierung und mehrfache Verwertung von Inhalten.

Wissen erschließen

Die Klassifikation nutzt das Wissen einer Organisation und macht es für die Zukunft verwertbar.

In-Text-Links

Die In-Text-Verlinkung ermöglicht die automatische Verknüpfung Ihrer relevanten Themen. Auf Basis der semantischen Anreicherung markieren wir Links automatisch in Ihren Inhalten. Unser Relevanzalgorithmus berücksichtigt dabei auch SEO-Richtlinien und gibt der Redaktion Eingriffsmöglichkeiten.

Automatisierte Content-Verlinkung

Verlinken Sie die relevanten Themen Ihrer Inhalte automatisch untereinander.

SEO-Optimierung

Durch die automatische interne Verlinkung Ihrer Inhalte steigern Sie die Sichtbarkeit und Relevanz Ihrer Themen in Suchmaschinen.

Redaktionelle Kontrolle

Sämtliche Links sowie verlinkte Inhalte und Themenseiten können jederzeit im CMS bearbeitet, ergänzt oder gelöscht werden.

Semantik Referenzen

Schreiben sie uns!

0 + 1 = ?